Stilvolle Nachttische • Möbel Bald
Stilvolle Nachttische • Möbel Bald

Stilvolle Nachttische für Ihre Wohlfühloase

Ein stilles Möbelstück

Bei der Schlafzimmerausstattung wird zunächst nicht an die Nachtkommode gedacht. Oftmals liegt der Fokus auf den größeren Gegenständen im Raum. Aber das kleine Möbelstück darf auf keinen Fall fehlen. Auf dem Nachttisch werden unsere wichtigen Dinge gelagert, welche wir als letztes oder als erstes am Tag benutzen. Direkt neben dem Bett platziert, dient der Nachttisch als Ablagefläche oder für weiteren Stauraum im Schlafzimmer und je nach Aufmachung auch als echter Hingucker. Ohne diesen würde unsere Tasse Tee, der Wecker oder unsere Lektüre auf dem Boden platziert werden. Damit das Möbelstück perfekt in den Wohnraum integriert werden kann, bieten viele Hersteller eine Schlafzimmerserie an, so auch das Programm Viana bei Möbel Bald.

Welche Nachtkommode darf es sein?

Stilvolle Nachttische • Möbel Bald

Der Gesamteindruck im Schlafraum soll stets stimmig und harmonisch sein. Damit der Nachttisch ein perfektes Bild zum Rest der Ausstattung ergibt, sollte das Beimöbel mit der übrigen Einrichtung harmonieren. Nachttisch, Nachtkonsole, Nachtkommode und Nachtschrank sind die gängigen Begriffe, wenn man an das Beistellstück neben dem Bett denkt. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um ein und dasselbe Möbelstück.
Nachttische und Nachtschränke zeichnen sich durch ihr kleines und unscheinbares Design aus. Diese Beistellmöbel verfügen oftmals nur über eine oder keine Schublade und der Fokus liegt auf der reinen Ablagefläche. In ihrem Design werden diese oftmals als dekoratives Element im Schlafzimmer miteingebracht und erzeugen ein zurückhaltendes Erscheinungsbild. Das schwebende Element der Schlafzimmerserie Viana bei Möbel Bald ist ein schlichter Nachttisch mit Stauraum. Die Nachtkonsolen und Nachtkommoden sind in der Regel etwas kompakter und nehmen mehr Platz ein als reine Nachttische oder -schränke. Der funktionelle Aspekt liegt in meist mehreren Schubladen, die jede Menge Stauraum bieten.

Im Einklang mit dem Schlafzimmer

Egal ob Rückzugsort oder persönliche Wohlfühloase zum Entspannen – das Schlafzimmer sollte detailreich und mit viel Liebe eingerichtet werden, denn hierbei stehen besonders die individuellen und persönliche Wünsche im Vordergrund. Manche bevorzugen verschiedenen Möbelgruppen und ein Zusammenspiel aus unterschiedlichen Farben, Materialien und Möbelelementen. Wer die Attraktivität in perfekt aufeinander abgestimmten Möbelgruppen sieht, findet bei Möbel Bald eine Auswahl an Komplett-Schlafzimmern . Ein abgestimmtes Set an Betten, Nachtkommoden und Kleiderschränken erzeugen ein einheitliches Gesamtbild und erlauben zugleich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, da die einzelnen Komponenten in Farbe und Größe vielseitig sind. Schlafzimmer-Sets vereinfachen die Auswahl der passenden Nachtkommode.

Stilvolle Nachttische • Möbel Bald

Im Einklang mit dem Schlafzimmer

Stilvolle Nachttische • Möbel Bald

Egal ob Rückzugsort oder persönliche Wohlfühloase zum Entspannen – das Schlafzimmer sollte detailreich und mit viel Liebe eingerichtet werden, denn hierbei stehen besonders die individuellen und persönliche Wünsche im Vordergrund. Manche bevorzugen verschiedenen Möbelgruppen und ein Zusammenspiel aus unterschiedlichen Farben, Materialien und Möbelelementen. Wer die Attraktivität in perfekt aufeinander abgestimmten Möbelgruppen sieht, findet bei Möbel Bald eine Auswahl an Komplett-Schlafzimmern . Ein abgestimmtes Set an Betten, Nachtkommoden und Kleiderschränken erzeugen ein einheitliches Gesamtbild und erlauben zugleich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, da die einzelnen Komponenten in Farbe und Größe vielseitig sind. Schlafzimmer-Sets vereinfachen die Auswahl der passenden Nachtkommode.

Die Materialauswahl

Stilvolle Nachttische • Möbel Bald

Holz – Eine Nachtkonsole aus Holz sorgt für ein warmes Raumklima und ein angenehmes Gesamtbild. Holz zeichnet sich durch seine besonders robuste und langlebige Materialbeschaffenheit aus. Dafür benötigt es eine regelmäßige und angemessene Pflege. Aufgrund der natürlichen Struktur und Farbe lässt sich das Material vielfältig kombinieren. Oftmals finden sich Nachttische aus diesem Material im klassischen Landhaus-Stil wieder.
Glas und Metall – Wer den kühlen und modernen Look mag, greift besser zu Nachtkommoden aus Glas und Metall. Der industrielle Einrichtungsstil ist genau der passende für solche Materialen.
Holzdekor – Die preiswerte Alternative zu massivem Holz und optisch täuschend echt. Gefertigt sind die Nachttische aus Holzplatten, die mit einer Kunststoffoberfläche beschichtet sind. Dieser Verarbeitungsstil bietet eine vielfältige Auswahl und ist in mehreren Looks verfügbar. Sei es Weiß oder auch Schwarz, Holzdekor erlaubt alle Farbvarianten und zeichnet sich durch eine Vielfalt an Mustern aus.

Tipps zum Einschlafen • Möbel Bald

Tipps zum Einschlafen

Wer kennt es nicht? Das stundenlange Herumwälzen im Bett, bis unser Körper endlich die wohlverdiente Erholung bekommt. Hier einige Tipps zum Einschlafen:

  • Die Schlafumgebung angenehm gestalten. Ein bequemes Bett, eine gute Belüftung und ein möglichst abgedunkelter Raum – all das fördert unser Wohlbefinden für unseren Schlaf.
  • Künstliches Licht vermeiden. Handy, Fernseher oder anderweitige Lichtquellen können die Phase bis zum Schlaf stören und der Körper kommt nicht zur Ruhe.
  • Viel Bewegung. Hierbei muss kein Sport betrieben werden, ein leichter Spaziergang reicht aus, um die Muskeln nach einem anstrengenden Tag zu lockern und am Abend erschöpft ins Bett zu fallen.
  • Raus aus dem Bett bei Schlafstörungen. Wer nicht einschlafen kann, sollte nicht im Bett liegen bleiben. Lieber in einem Sessel bequem, vorzugsweise mit einem Buch und die Müdigkeit kommt von allein.

Tipps zum Einschlafen

Tipps zum Einschlafen • Möbel Bald

Wer kennt es nicht? Das stundenlange Herumwälzen im Bett, bis unser Körper endlich die wohlverdiente Erholung bekommt. Hier einige Tipps zum Einschlafen:

  • Die Schlafumgebung angenehm gestalten. Ein bequemes Bett, eine gute Belüftung und ein möglichst abgedunkelter Raum – all das fördert unser Wohlbefinden für unseren Schlaf.
  • Künstliches Licht vermeiden. Handy, Fernseher oder anderweitige Lichtquellen können die Phase bis zum Schlaf stören und der Körper kommt nicht zur Ruhe.
  • Viel Bewegung. Hierbei muss kein Sport betrieben werden, ein leichter Spaziergang reicht aus, um die Muskeln nach einem anstrengenden Tag zu lockern und am Abend erschöpft ins Bett zu fallen.
  • Raus aus dem Bett bei Schlafstörungen. Wer nicht einschlafen kann, sollte nicht im Bett liegen bleiben. Lieber in einem Sessel bequem, vorzugsweise mit einem Buch und die Müdigkeit kommt von allein.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Die passende Matratze für gesunden Schlaf

Mehr erfahren

Schlafzimmer zum Träumen

Mehr erfahren