Die kühlenden Multitalente • Möbel Bald
Die kühlenden Multitalente • Möbel Bald

Die kühlenden Multitalente

Weit mehr als nur kühlen

Viele Haushalte nutzen mittlerweile zwei Kühlriesen – einen für Lebensmittel und die Dinge des täglichen Bedarfs, den anderen für Getränke und nicht so häufig genutzte Kühlprodukte. Ob als Einbaugerät, freistehend, klein, groß oder mit viel extra Volumen – Kühlschränke sind in ganz unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Formaten zu haben und lassen sich perfekt in die verschiedenen Küchensituationen integrieren. Das Gemüse findet meist in extra Gemüsebehältern im unteren Breich des Kühlschranks Platz, Flaschen können bequem auf Flaschengittern gelagert werden. Durch die durchgehenden Kühlung halten nicht nur Kühlprodukte, sondern auch Obst- und Gemüse, wesentlich länger und sorgen viele Tage für abwechslungsreiche Mahlzeiten.

Flexible Lageroptionen

Flexible Lageroptionen • Möbel Bald

Je nach den persönlichen Bedürfnissen fallen die Kühlriesen bei der Küchenplanung größer oder kleiner aus und bieten entsprechend weniger oder mehr Füllvolumen. Im Innern erlauben verschiedene Höhenoptionen, flexibel Platz für größere Lebensmittel und höhere Behälter mit beispielsweise 1,5 Liter zu schaffen. Zwei Fächer lassen sich jederzeit zu einem großen Fach umbauen. Von Getränken, Soßen, Milchprodukten, Wurst und Käse bis zu Obst, Gemüse und fertigen Speisen sind Kühlriesen komfortable Multikühltalente. Dank der guten Beleuchtung im Kühlschrank, meist mit Hilfe von LEDs, ist alles optimal im Blickfeld. Individuelle Ordnungssysteme helfen zusätzlich, die gewünschten Nahrungsmittel schnell wiederzufinden und den Kühlschrank zwecks Energiesparen nicht unnötig lange zu öffnen.

Innovative Side-by-Side-Modelle

Der Renner für Liebhaber von kompakten Lösungen im Küchenraum sind die geräumigen side-by-side-Kühl-Gefrier-Kombinationen. Wie bei einem Kleiderschrank lassen sich die Türen komfortabel nach außen öffnen und bieten eine ideale Übersicht über die gelagerten Kühlprodukte. Mit über 500 Liter Nutzinhalt sind die komfortablen Kühlriesen die perfekten Kühlgeräte für Freunde von idealer Frische. Das extragroße Lagervolumen bietet attraktiven Raum für alle Einkäufe, die dank der Funktionen superKühlen und superGefrieren in nullkommanix heruntergekühlt werden. Frisch eingelagerte Lebensmittel bleiben dadurch länger frisch und knackig. Einige Modelle können zusätzlich mit WLAN-Funktion ausgestattet werden. Schon lässt sich der Kühlschrank bequem von unterwegs aus mit der Home Connect App steuern und bedienen.

Innovative Side-by-Side Modelle • Möbel Bald

Gutaussehende Designstücke

Gutaussehende Designküche • Möbel Bald

Freistehende Kühlschränke begeistern mit extra viel Platz für Lebensmittel und einer schicken Optik. Wie Möbelstücke lassen sich die markanten Einzelgänger im Küchenraum platzieren und sind interessante Eyecatcher. Egal ob im Retro-Look, in knalligen oder dezenten Farben, als britische Telefonbox gestaltet oder mit blau bemalten Kacheln verziert – der Fantasie für ausgefallene Kühlschränke sind kaum Grenzen gesetzt. Zusätzlich bieten einige Modelle attraktive Features wie eine Anti-Fingerprint-Beschichtung. Weitere Besonderheiten wie ‚Eiswürfelspender‘ oder gekühltes Wasser auf Knopfdruck sind herstellerabhängig und können je nach den individuellen Bedürfnissen zusätzlich gewählt werden. Die Küchenexperten von Möbel Bald beraten Sie gerne, welcher Kühlschrank am besten zu Ihren Ansprüchen passt.

Den Kühlschrank richtig einräumen

Werden beim Einräumen des Kühlschranks einige Regeln eingehalten, so halten sich die Lebensmittel wesentlich länger – und zwar unabhängig davon, ob im gesamten Kühlschrank eine einheitliche Temperatur herrscht oder ob es drei bis fünf Kältezonen gibt.

  1. Salat, Gemüse und Obst haben ihren festen Platz ganz unten im Kühlschrank – im Gemüsefach, bei manchen Geräten auch Bio-Fach oder BioFresh genannt. Möhren, Gurken, Paprika und Co. halten sich in diesen Fächern gut eine Woche lang.
  2. Rohes Fleisch oder roher Fisch gehören in das Fach direkt über dem Gemüse. Es ist ebenfalls der ideale Lagerort für leicht verderbliche Lebensmittel wie Wurst.
  3. Eier und Milchprodukte wie Joghurt, Quark, Sahne, Milch oder Käse möchten im mittleren Fach bzw. oberen Drittel des Kühlschranks gelagert werden.
  4. Fertige Mahlzeiten, Eingemachtes oder auch Getränke gehören ins oberste Fach.
    Achtung: Insbesondere fertige Speisen sollten nicht direkt neben rohen Eiern, Fisch oder Fleisch aufbewahrt werden, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden!
Den Kühlschrank richtig einräumen • Möbel Bald

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Das Esszimmer – ein Raum für Genuss

Mehr erfahren

Smarte Küchen – Die Küche im Wandel

Mehr erfahren