Die Alternative im Essbereich • Möbel Bald
Die Alternative im Essbereich • Möbel Bald

Die Alternative im Essbereich

Esszimmerbänke – Möbel für Geselligkeit

Esszimmerbänke sind praktische Möbelstücke für Ihren Essbereich. Denn sie schaffen genau die Sitzplatzanzahl, die Sie benötigen. Wenn spontan Besuch bei Ihnen zu Hause vorbeischauen sollte, finden alle einfach ganz bequem auf der Bank Ihren Platz. So passt sich die Sitzbank individuell und flexibel an Ihre persönlichen Bedürfnisse an. Genießen Sie einfach und entspannt gesellige Abende mit Ihren Freunden oder der Familie ohne Platzprobleme.

Bei einer Esszimmerbank bleibt Ihnen die Auswahl zwischen einer bequemen Sitzbank mit Polstersitzfläche oder einer klassischen Bank aus Holz, welche durch Sitzkissen oder Auflagen zum gemütlichen Sitzplatz wird. Entscheiden Sie sich in dem Sortiment aus verschiedenen Bänken außerdem für eine Bank mit oder ohne Rückenlehne. Je nachdem wie komfortabel Sie es mögen und wo Sie Ihre Sitzbank platzieren möchten.

Finden Sie bei Möbel Bald in der Vielfalt an Esszimmerbänken Ihr Lieblingsmodell! Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!

Kombinieren einfach gemacht

Sitzbänke sind simpel gestaltet. Dadurch haben Sie beim Einrichten des Esszimmers volle Entscheidungsfreiheit. Es sollte lediglich darauf geachtet werden, einen zur Sitzbank passenden Tisch zu wählen oder umgekehrt. Um den Tisch können entweder eine oder zwei Sitzbänke gestellt werden. Wenn Sie es ein wenig bequemer haben möchten, sollte die Sitzbank mit Polstern ausgestattet werden. Die Textilien sollten mit dem Rest des Raumes harmonieren. Zum Beispiel kann die Wandfarbe im Essbereich in den bequemen Kissen aufgegriffen oder eine neue Farbe ins Spiel gebracht werden, die als Eyecatcher dient. Eine Essgruppe bestehend aus Sitzbank und Esstisch macht sich nicht nur mitten im Raum hervorragend, sondern kann ebenso an der Wand oder in einer Ecke aufgestellt werden. Hier haben Sie volle Gestaltungsfreiheit! Diese und weitere Sitzbänke finden Sie auch bei Möbel Bald.

Sitzbänke für jeden Geschmack

Esszimmerbänke gibt es in verschiedenen Ausführungen. Einen Überblick über die verschiedenen Modelle und ihre Vorteile bekommen Sie hier:

Holzbänke
Eine Holz-Esszimmerbank hat eine Sitzfläche aus Holz und kommt ohne weitere Funktionen und Ausstattungsmerkmale aus. Sie hat entweder Holzbeine oder ein Metallgestell. Wenn das Holz mit dem Material Ihrer Tischplatte harmoniert, erzeugen Sie dadurch einen schöneren und ästhetischeren Effekt. Damit die Sitzfläche bequemer wird, können Sie Polster, Sitzkissen oder Auflagen verwenden. So können Sie den Sitzkomfort schnell und einfach erhöhen.

Eckbänke
Eine Eckbank fürs Esszimmer besteht aus zwei Bänken, die über die Ecken miteinander verbunden sind. Stellen Sie ein solches Möbelstück an einen Tisch, rahmt es ihn also von zwei Seiten ein. Die kompakte Form ist platzsparend, sodass Sie eine Esszimmer-Eckbank auch gut in kleinen Räumen nutzen können. Auf einer Eckbank können zudem auch gleichzeitig mehr Gäste Platz nehmen. Mit einer Eckbank zaubern Sie zudem im Handumdrehen eine gemütliche Atmosphäre.

Polsterbänke
Sind Sitzfläche und Rückenlehne Ihrer Esszimmerbank mit Schaumstoff gepolstert, sitzen Sie angenehm weich und komfortabel. Dabei wird die Optik von Esszimmer-Polsterbänken nicht nur durch ihr Gestell oder die Beine, sondern auch durch die Bezüge bestimmt. Dabei können Sie zwischen Materialien wie Stoff, Leder oder Kunstleder wählen. Es gibt einfarbige und gemusterte Ausführungen. Achten Sie darauf was am besten zu Ihrem bereits bestehenden Wohnstil passt.

Verschiedene Esstischbank Ausführungen gibt es auch bei Möbel Bald.

Sitzbänke für jeden Geschmack

Esszimmerbänke gibt es in verschiedenen Ausführungen. Einen Überblick über die verschiedenen Modelle und ihre Vorteile bekommen Sie hier:

Holzbänke
Eine Holz-Esszimmerbank hat eine Sitzfläche aus Holz und kommt ohne weitere Funktionen und Ausstattungsmerkmale aus. Sie hat entweder Holzbeine oder ein Metallgestell. Wenn das Holz mit dem Material Ihrer Tischplatte harmoniert, erzeugen Sie dadurch einen schöneren und ästhetischeren Effekt. Damit die Sitzfläche bequemer wird, können Sie Polster, Sitzkissen oder Auflagen verwenden. So können Sie den Sitzkomfort schnell und einfach erhöhen.

Eckbänke
Eine Eckbank fürs Esszimmer besteht aus zwei Bänken, die über die Ecken miteinander verbunden sind. Stellen Sie ein solches Möbelstück an einen Tisch, rahmt es ihn also von zwei Seiten ein. Die kompakte Form ist platzsparend, sodass Sie eine Esszimmer-Eckbank auch gut in kleinen Räumen nutzen können. Auf einer Eckbank können zudem auch gleichzeitig mehr Gäste Platz nehmen. Mit einer Eckbank zaubern Sie zudem im Handumdrehen eine gemütliche Atmosphäre.

Polsterbänke
Sind Sitzfläche und Rückenlehne Ihrer Esszimmerbank mit Schaumstoff gepolstert, sitzen Sie angenehm weich und komfortabel. Dabei wird die Optik von Esszimmer-Polsterbänken nicht nur durch ihr Gestell oder die Beine, sondern auch durch die Bezüge bestimmt. Dabei können Sie zwischen Materialien wie Stoff, Leder oder Kunstleder wählen. Es gibt einfarbige und gemusterte Ausführungen. Achten Sie darauf was am besten zu Ihrem bereits bestehenden Wohnstil passt.

Verschiedene Esstischbank Ausführungen gibt es auch bei Möbel Bald.

Frei wählbare praktische Extras

Klassische Esszimmerbänke bieten mehreren Personen einen Sitzplatz. Je nachdem, welche Extras sie haben, können sie aber noch weitere Vorteile haben. Hat Ihre Bank eine Rückenlehne, können Sie sich jederzeit bequem zurücklehnen. Das ist besonders von Vorteil, wenn Sie hier längere Zeit sitzen. Auch kleine Kinder oder ältere Menschen profitieren davon. Eine Esszimmerbank mit Rückenlehne wirkt zudem gemütlich und Sie können sie in offenen Räumen als optischen Raumteiler nutzen.
Sitzbänke mit verschiedenen Extras und in verschiedenen Ausführungen finden Sie auch bei Möbel Bald.

Tischdekoration für den Sommer

Knallige Farben, ein Mustermix und ein herrliches Sommergefühl wünschen wir uns bei einer Tischdeko. Hier können Sie also gerne aufs Ganze gehen und unterschiedliche Farben miteinander kombinieren. Achten Sie nur stets darauf, nicht zu viele Töne zu kombinieren. Mehr als vier Farben können schnell zu kunterbunt wirken. Frisches Türkis passt beispielsweise ideal zu Tischaccessoires in Orange oder knalligem Pink. Ein Strauß aus Sommerblumen wie zum Beispiel Sonnenblumen oder Tulpen, der Ihre Hauptfarben der Tischdeko nochmals aufnimmt, sowie Tischkarten, ein Tischläufer oder passende Kerzen runden das Erscheinungsbild ab.

Für einen stimmigen Gesamtlook können Sie zusätzlich gerne neutrale Töne und Naturmaterialien verwenden, die die restlichen Farben ausbalancieren. Pampasgras, Sand, Blätter oder Muscheln eignen sich hierfür hervorragend. So einfach haben Sie eine frische Sommerdeko auf dem Tisch gezaubert.
Die Einrichtungsexperten von Möbel Bald können Ihnen bei der Auswahl an passender Tischdekorationen behilflich sein. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Der Esstisch als wertvoller Treffpunkt

Mehr erfahren

Den passenden Küchenstil finden

Mehr erfahren